Würzsalz mit Holunderblüten

45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bitte im Mörser zerstoßen:
Himalayasalz grob, gemahlen [eisenhaltig] 4 TL
Holunderblüten, getrocknet 6 EL
Zitronenschale gerieben 1 TL
Rüböl (Rapsöl) 1 EL
Piment 1 Msp
Zitronensaft frisch gepresst 1 Spritzer
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
25,5 g

Zubereitung

Zubereitung:

1.Das rosefarbene Himalayasalz mit der Mühle zerkleinern, die Zitronenschale abreiben bzw. zerschnippeln. Alle Zutaten zusammen im Mörser zerstoßen. Zeitiger Verbrauch ist angesagt, da mit Feuchtigkeit verarbeitet. 30 Minuten durchziehen lassen, und ein paarmal mit dem Löffel umschichten.

Verwenden:

2.Zu Fisch, Scampi; Salate, Marinade und vieles mehr.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würzsalz mit Holunderblüten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würzsalz mit Holunderblüten“