"Zander auf Knisterfinken-Kartoffelpüree" kochbar Challenge 3.0.(2021 März)

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Püree
Kartoffel geschält frisch 480 gr.
Stielmus frisch geputzt 300 gr.
Butter 60 gr.
Milch 50 ml
Sahne 50 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Fisch frisch
Zanderfilet ohne Gräten a 180 gr. 2 Stk.
Butterschmalz etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Sauce
Fischfond 30 ml
Creme fraiche 75 ml
Sahne 75 ml
Dijon Senf gekörnt 2 Esslöffel
Honig flüssig 1 Esslöffel
Salz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Stielmus ( bei und Knisterfinken genannt ) waschen und in einer Salatschleuder trocknen. Klein schneiden. Kartoffeln in Salzwasser garen. Abgießen und ausdämpfen lassen. Zerstampfen. Milch und Sahne zugeben. Gut durchrühren. Butter unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Stielmus zum Püree geben, gut durchrühren und zugedeckt bei kleiner Hitze ziehen lassen.

2.Zanderfilets quer halbieren und auf der Hautseite einschneiden. Mit Meersalz würzen und in Butaris zuerst auf der Hautseite goldbraun anbraten, dann wenden und bei kleiner Hitze in ca.1 Minute gar ziehen lassen.

3.In der Zwischenzeit Sahne,Fond und Creme Fraiche aufkochen. Senf und Honig einrühren. Mit Salz abschmecken und cremig einkochen lassen.

4.Püree abschmecken und mittig auf Teller anrichten. Zander anlegen und mit der Sauce nappieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Zander auf Knisterfinken-Kartoffelpüree" kochbar Challenge 3.0.(2021 März)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Zander auf Knisterfinken-Kartoffelpüree" kochbar Challenge 3.0.(2021 März)“