Einmachen: Nektarinen-Erdbeer-Heidelbeer-Marmelade

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nektarinen frisch 1 kg
Erdbeeren frisch 200 g
Heidelbeeren frisch 125 g
pflanzliches Geliermittel 1 Päckchen
z.B. Gelierfix 2:1 von natura etwas
Stevia-Pulver 10%ig 3 EL
Wasser 100 ml

Zubereitung

1.Alle Früchte waschen. Erdbeeren vom Grünen entfernen und halbieren. Nektarinen klein schneiden und dabei den Kern entfernen. (ergibt etwa 1300g Frucht)

2.Wasser zusammen mit den Früchten in einen Topf geben, aufkochen und mit Deckel bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und in eine Schüssel umfüllen.

3.Stevia und Geliermittel mischen und über die Früchte streuen, dann unterrühren.

4.Anschließend Früchte pürieren. Dieses Püree danach durch ein Sieb streichen.

5.Nun unter Rühren aufkochen und 3-4 Minuten kochen lassen.

6.Dann in Twist-Off-Gläser füllen. Diese fest verschließen und einige Minuten auf den Kopf stellen.

7.RESTEVERWERTUNG: Ich habe die Reste aus dem Sieb und die im Topf mit 500ml Wasser und 1 TL Stevia verrührt, diese dann aufgekocht und 5 Minuten kochen lassen. Anschließend habe ich diesen Sirup in eine Flasche gefüllt, damit ich ihn späteren mit Wasser mischen und trinken kann.

8.PS: Wer es süßer möchte, der kann auch 4-6 EL Stevia-Pulver nehmen. Zur Orientierung: Diese Marmelade hat in etwa ein Verhältnis von 4:1 (wenn man Zucker genommen hätte). Stevia-Pulver ist kein reines Stevia, es enthält noch geschmacksneutrale Füllstoffe.

Auch lecker

Kommentare zu „Einmachen: Nektarinen-Erdbeer-Heidelbeer-Marmelade“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einmachen: Nektarinen-Erdbeer-Heidelbeer-Marmelade“