Fleisch: Schweinerollbraten gefüllt mit Äpfeln und Zwiebeln

2 Std 20 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schweinerollbraten, nicht gefüllt 1 kg
Äpfel 2 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Maggikraut - Liebstöckel 4 Blatt
Kümmel gemahlen, frisch aus der Mühle 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle 1 Teelöffel
Salz 0,5 Teelöffel
Wasser etwas
Pilze getrocknet, hier Maronen aus dem Reichswald 1 Esslöffel
Zucker 1 Esslöffel
Majoran 0,5 Teelöffel
Butterschmalz 1 Esslöffel

Zubereitung

Am Vortag

1.Eine Zwiebel und einen Apfel schälen und klein schneiden. Maggikraut klein hacken. Mit Peffer, Salz und Kümmel mischen und den Rollbraten damit füllen. (Kümmel mahle ich in einer alten Kaffeemühle frisch) Den Braten mit Garn verschnüren oder mit Rouladennadeln fixieren.

2.In Frischhaltefolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen

Am Festtag

3.Die zweite Zwiebel und den zweiten Apfel schälen und wieder in Stücke schneiden.

4.Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch, das noch gepfeffert wurde, darin von allen Seiten anbraten. Beim letzten Wenden die Zwiebeln und die Pilze zugeben und mit anrösten. Sobald die Flüssigkeit verdunstet ist, etwas Wasser zugießen und unter ständigem Rühren reduzieren. Diesen Vorgang fünf mal wiederholen. Beim fünften Mal die Äpfel zugeben.

5.Nun dem Braten in einen Bräter umlegen, die Zwiebel-Apfel-Mischung darum verteilen, mit Wasser den Bratenfond aus der Pfanne lösen und mit einem weiteren 1/2 l Wasser zum Fleisch geben. Noch einmal etwas gemahlenen Kümmel zugeben, abdecken und bei 200 Grad ca. 3 Stunden im Rohr braten. Zwischendurch mit Bratensaft übergießen.

6.Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Satz durch ein Sieb passieren, eventuell die Kruste mit Wasser lösen und zu der Soße geben. Aufkochen lassen, mit Zucker und etwas Majoran abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden und mit einer Beilage Knödel: Fränkische Kartoffelklöße nach Bauer Link aus Winkelhaid anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Schweinerollbraten gefüllt mit Äpfeln und Zwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Schweinerollbraten gefüllt mit Äpfeln und Zwiebeln“