Kochen: Schweinebraten mit Paprika-Möhren-Sauce

Rezept: Kochen: Schweinebraten mit Paprika-Möhren-Sauce
bei Niedrigtemperaturen gegart ..... mit 9 Fotos
1
bei Niedrigtemperaturen gegart ..... mit 9 Fotos
4
2837
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Schwein Schnitzel frisch
am Stück
* für die Marinade
3 EL
Salbeiöl ... RZ in meinem KB
1 EL
Duftessig ... RZ in meinem kB
1 EL
Canyu-Hanfwürzsauce
ersatzweise Sojasauce
1 EL
Scharfmacher-Gewürzblütemmischung
* für die Gemüsesauce
150 g
Möhren
1
Paprikaschote gelb
200 ml
Gemüsebrühe
* außerdem
Kartoffeln
Menge nach Hunger
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
288 (69)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
2,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kochen: Schweinebraten mit Paprika-Möhren-Sauce

ZUBEREITUNG
Kochen: Schweinebraten mit Paprika-Möhren-Sauce

1
Fleisch waschen, trockentupfen und dann in eine Schüssel legen.
2
Öl, Essig, Canyu und Gewürzblütenmischung verrühren und über das Fleisch gießen.
3
In den Kühlschrank stellen und mehrere Stunden (bei mir waren es 30) marinieren, dabei ab und zu mal wenden.
4
Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Paprika ebenfalls schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und dann klein schneiden.
5
Danach eine Pfanne erhitzen und eine Auflaufform in den Backofen stellen. Diesen auf 90-100°C vorheizen.
6
Fleisch aus der Marinade nehmen und von allen Seiten leicht anbraten. Anschließend in die Auflaufform legen. Ein Bratenthermometer an die dickste Stelle stecken.
7
Nun die Marinade in die Pfanne gießen, Gemüse dazugeben und einige Minuten unter rühren andünsten.
8
Anschließend die Gemüsebrühe dazu gießen, aufkochen lassen und dann das Ganze mit in die Auflaufform geben.
9
Etwa 45-30 Minuten vor Ende der Garzeit Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen.
10
Nach ca. 2,5-3 Stunden den Backofen ausschalten. (Das Fleisch hat jetzt eine Kerntemperatur von ca. 80-85°C.) Gemüse und Sauce aus der Auflaufform nehmen (das geht am besten, wenn man das Fleisch kurz herausnimmt und das Ganze dann abgießt) und in eine Schüssel oder einen Topf geben.
11
Nun das Gemüse pürieren. Dann evt. wieder erhitzen.
12
Fleisch aus dem Backofen nehmen und in Scheiben schneiden.
13
Fleisch und Kartoffeln auf 2 Teller verteilen und Paprika-Möhren-Sauce darüber gießen, dann servieren.
14
SCHARFMACHER-Gewürzblütenmischung besteht aus: Paprika süß, Knoblauch, Chilli, Oregano, Basilikum, Thymian, Rosmarin, Sonnenblumenblüten, Pfeffer schwarz, Rosenblüten, Ringelblume (aus kbA)
15
Verwendete Rezepte aus meinem KB: ... Gewürz: Salbei-Kräuteröl ... Gewürz: Duftessig

KOMMENTARE
Kochen: Schweinebraten mit Paprika-Möhren-Sauce

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Lakritzschnegsche
   Lakritzschnegsche
iss genau mein ding lg tatjana
Benutzerbild von wastel
   wastel
das klingt nach mehr LG Sabine
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
hört scih sehr lecker an werde mir die Fotos morgen anschauen 5* LG Christa

Um das Rezept "Kochen: Schweinebraten mit Paprika-Möhren-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung