gedünstetes Seelachsfilet aus dem Backofen mit Fenchelgemüse

40 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Fisch
Seelachs Filet 4
Salz und Pfeffer etwas
Butter etwas
Sahne 100 ml
Dill gehackt 1 Esslöffel
Zitrone etwas
Für das Fenchelgemüse
Fenchelknollen 2
Salz 1 Teelöffel
flocke Butter 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
983 (235)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
23,6 g

Zubereitung

1.Die flache Auflaufform mit Butter einfetten.Die Seelachsfilts von beiden Seiten mit etwas Salz und Pfeffer würzen,für 15 min in den Backofen schieben(150 Grad Ober-Unterhitze) nun etwas Sahne und kleingehackten Dill einrühren den Fisch nocmmal 10 min in den Ofen schieben und ab und zu mit etwas Sosse begiessen nach den den 10 min Backofen ausmachen und den Fisch langsam in der Restwärme durchziehen lassen.zum Schluss noch mit etwas frischer Zitrone beträufeln mit etwas und Dill bestreuen. Den Fenchel halbieren den Strunk rausschneiden den Rest in feine Streifen schneiden den Fenchel waschen und in einem Topf mit etwas Butter und Salz 7 min gar dünsten.Zum Seelachs servieren. Dazu gab es Salzkartoffeln.

2.Heute vor einem Jahr habe ich in der Kochbar angemeldet weilich für meinen Geburtstag einen Kuchen mit Himbeeren gesucht habe . Damals habe ich so bei mir gedacht soviele verschiedene Gerichte wie mancher in seinem Kochbuch hat kenn ich sicher nicht und sie an nun hab ich selber bald 300 Rezepte.

3.Danke wie immer fürs bewerten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gedünstetes Seelachsfilet aus dem Backofen mit Fenchelgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gedünstetes Seelachsfilet aus dem Backofen mit Fenchelgemüse“