Kartoffelbratlinge

Rezept: Kartoffelbratlinge
verfeinert mit allerlei Gemüse
6
verfeinert mit allerlei Gemüse
00:50
7
3832
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Kartoffel
100 g
Karotten gewürfelt
50 g
Linsen grün
1 TL
Salz
0,5 TL ge
Pfeffer
1 TL
Currypaste gelb
0,5 Bund
Koriander fein gehackt
0,5 Stück
Zwiebel gehackt
50 g
Mehl
2 EL
Naturjoghurt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
435 (104)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
20,0 g
Fett
0,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelbratlinge

Dessert - Toffee Knusperbananen
Eier auf Joghurt

ZUBEREITUNG
Kartoffelbratlinge

1
Linsen, Kartoffeln, Karotten ( vorher waschen, schälen und klein würfeln falls nötig ) in einem Topf mit wasser udn Salz für ca. 30 min kochen
2
Wasser durch ein Sieb abtropfen lassen. Anschließend das Gemüse mit einer Gabel zerkleinern/ pürrieren. Gehackte Zwiebel untermischen
3
nach belieben Würzen ( ich habe es in meinem Fall mit Currypaste und Koriander gemacht =) ) und mit Mehl zu einer zähen Masse verkneten
4
Die Masse in Handgroße Bratlinge formen und in einer Pfanne goldbraun anrösten ( wer Fett sparen will soll am besten eine beschichtete pfanne nehmen oder einafch nur Magerine; das funktioniert auch ) die fertigen Bratlinge dann mit Naturjogurt und eienm schönen Salat servieren; Guten Appetit!
5
TiPP: Wer es etwas deftiger mag, kann es auch mit Spiegelei und gebratenen Speck essen

KOMMENTARE
Kartoffelbratlinge

Benutzerbild von Teddy_at_home
   Teddy_at_home
@VegAndreas: das mit dem speck ist mir auch klar, deshalb meinte ich ja "wer mag!" dh. das ALLGEMEINE Rezept( ohne speck ) ist vegie!
   VegAndreas
Gebratener Speck ????? in einem vegetarischen Rezept ?????...." Totes Tier" ist nicht veggie.
Benutzerbild von clodin
   clodin
Ich liebe ausgefallene Rezepte mit einfachen Zutaten. Ist gespeichert. LG Clodin
Benutzerbild von Divina
   Divina
ganz tolles rezept!
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
eine wunderbare Beilage....das Rezept habe ich mir sofort mitgenommen.... Geschmack pur.... LG Linda

Um das Rezept "Kartoffelbratlinge" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung