Ofenwürstchen im Eierteig

50 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nürnberger Bratwürstchen 12
Eier 2
Milch 175 ml
Mehl gesiebt 140 g
Salz, Pfeffer, Paprikapulver etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Bratwürstchen in eine gefettete Auflaufform legen und im Ofen ca. 15 min. backen, bis Sie braun geworden sind.

2.In der Zwischenzeit Mehl mit 1/2 TL Salz in eine Schüssel geben und mischen. Eier hinzufügen, Milch nach und nach zugießen und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver scharf abschmecken.

3.Die Form mit den Würstchen aus dem Ofen nehmen, den Eierteig rund um die Würstchen in die Form gießen und ca. 25 - 30 min. backen, bis der Teig aufgegangen und goldbraun gebacken ist. Dazu einen gemischten Salat reichen und im Handumdrehen ist ein leckeres Abendessen fertig. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofenwürstchen im Eierteig“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofenwürstchen im Eierteig“