Fleischpflanzerl gefüllt mit Schafskäse

45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch 500 Gramm
zerrissene alte Semmeln - oder fertiges Knödelbrot aus der Tüte 4 Stück
Schafskäse 100 Gramm
Milch 200 ml
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Eier 2 Stück
Schnittlauch 0,5 Bund
Paprikapulver edelsüß 3 EL
Salz, Pfeffer, gehackte getrocknete Chilis, Kräuterlinge etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
828 (198)
Eiweiß
14,6 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
13,8 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.Zwiebel in leine Würfel schneiden, Schnittlauch hacken, Milch erhitzen, Eier schlagen, Schafskäse in gut 1cm große Würfel schneiden,

Zubereitung

2.Fleisch, Semmeln, Zwiebeln, Schnittlauch, Kräuter, geschlagene Eier und Knoblauch in eine ausreichend große Schüssel geben und mit der warmen Milch übergießen und kurz durchkneten. Nun mit Paprikapulver bestreuen und mit Salz, Pfeffer und den gehackten getrockneten Chilis würzen. Dann ca. eine halbe Stunde ruhen lassen. Nach dieser Zeit eine Pfanne mit Butterschmalz erhitzen, die Masse in kleine Kugeln formen, je einen Schafskäsewürfel einstecken und dann die Kugel etwas flach drücken, damit man sie leichter in der Pfanne auf zwei Seiten braten kann. Auf mittlerer Hitze ca. 4-5 Minuten von jeder Seite braten, fertig. Schmecken auch am nächsten Tag auch noch sehr gut kalt zur Brotzeit. Dazu passt Kartoffelbrei, Brot oder auch Bratkartoffel sehr gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischpflanzerl gefüllt mit Schafskäse“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischpflanzerl gefüllt mit Schafskäse“