Steckrübeneintopf

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel gehackt 1
Knobelle Schwarzer Knoblauch, geschält und gehackt 2 Zehen
Steckrübe, geschält und gewürfelt 1
Möhren geschält und gewürfelt 3
kartoffeln geschält und gewürfelt 3
Bio Gemüsebrühe etwas
wahlweise: Bohnenkraut, Petersilie etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Zwiebeln mit Knobelle Schwarzer Knoblauch in Mittelgroßem Topf mit Öl anbraten. Das gewürfelte Gemüse hinzu geben. Mit Gemüsebrühe den Topf soweit füllen, dass das Gemüse mit Flüssligkeit bedeckt ist. Nach Wunsch würzen. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Für eine etwas dickere Konsistenz: Mehl mit Butter vermischen und zu einem Kloß formen. In den Eintopf unterrühren Wer mag kann kurz vor dem servieren noch etwas Petersilie dazu geben. Fertig ist der Steckrübeneintopf. Leicht zu machen, schmeckt gut und hat fast keine Kalorien anmerkung: auf dem Bild habe ich noch Gemüsebällchen (fertig) hinzu getan, nach ca 15Minuten köcheln. Schmeckt lecker, ist aber nicht notwendig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steckrübeneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steckrübeneintopf“