Semmelknödel mit Schwammerlsoße

1 Std 15 Min leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Semmelknödel - siehe mein KB 8
Eierschwammerl = Pfifferlinge 400 Gramm
Zwiebel 1 große
Sahne 150 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Salz 1 TL
Pfeffer aus der Mühle 1
Petersilie 1 EL
Pilzpulver - siehe mein KB 1 TL
Mehl 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Die Knödel zubereiten und in einem großen Topf für ca. 15 - 20 leicht kochen lassen. Mann kann sie natürlich auch im Backofen oder anderweitig zubreiten.

2.Die Zwiebel fein hacken und die Schwammerl fertig machen. ( Ich habe immer welche eingefroren)

3.Zwiebel glasig anlaufen lassen und die Schwammerl gut mitrösten lassen. Mit einem Eßlöffel Mehl stauben und mit der Gemüsebrühe aufgießen.

4.Anständig würzen, kurz durchziehen lassen und zum Schluß die Sahne dazugeben. Mit viel froischer Petersilie bestreuen.

5.Den Knödel auf einen Teller geben und mit der Soße übergießen!!! Mahlzeit!

6.Wer mag kann natürlich auch noch ein kurzgebratenes Steak dazureichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Semmelknödel mit Schwammerlsoße“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Semmelknödel mit Schwammerlsoße“