Nudelauflauf mit Erbsen und Speck

25 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln nach Wahl..ich hab Spirelli genommen 100 gr.
Zwiebeln 2 kleine, rote
Knoblauchwürfel 1 Teelöffel
Speckstreifen 60 gr.
Brunch mit Kräutern 100 gr.
Sahne 100 ml
Milch 150 ml
Vegeta Gewürz 1,5 Teelöffel
Wasser 150 ml
Öl 1 Teelöffel
Cayennpfeffer, Pfeffer schwarz etwas
Soßenbinder hell evtl. etwas
Erbsen grün tiefgefroren 80 gr.
Käse gerieben ..bei mir war´s Mozarella und Gouda etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.Nudeln bissfest garen, abschütten, beiseite stellen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel, den Knoblauch und den Speck darin anbraten. Brunch zugeben und schmelzen lassen, dann Sahne, Milch und Wasser zugießen. Mit Vegeta würzen, Erbsen zugeben und die Soße ca. 10 Min. sämig köcheln lassen. Kräftig abschmecken und evtl. mit ein bisschen Stärke binden.

3.Die gekochten Nudeln in eine Auflaufform geben, mit dem Erbsenrahm übergießen und leicht untermischen. Käse darauf - je nach Geschmack mehr oder weniger - und im Backofen bei 180° C ca. 15 Min. überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelauflauf mit Erbsen und Speck“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelauflauf mit Erbsen und Speck“