Weißer Nudelauflauf

40 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Nudeln Girandole 400 gr.
Broccoli tiefgefroren 400 gr.
Schinken gekocht 150 gr.
Sahne 400 gr.
Schmelzkäse Milkana 200 gr.
Gouda 300 gr.
Muskatnuss etwas
Salz etwas
Butter etwas
Pfeffer bunt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
887 (212)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
18,5 g

Zubereitung

1.Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Anweisung kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen. Den Broccoli in Salzwasser, mit etwas Butter und einer Prise Muskatnuss kochen. Die Hälfte nach ca. 3 Minuten herausnehmen, den Rest sehr weich kochen. Abgießen und in dem Topf zerdrücken. Den Schinken in feine Streifen schneiden.

2.Die Sahne leicht erhitzen und den Schmelzkäse und eine Handvoll geriebenen Gouda darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Nudeln in eine ungefettete Auflaufform geben, den weichen Broccoli einfüllen und gut mit den Nudeln vermischen. Die Soße eingießen und die Schinkenstreifen sowie den restlichen Broccoli auflegen. Zum Schluß den geraspelten Gouda darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° Umluft ca. 20 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Weißer Nudelauflauf“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißer Nudelauflauf“