Sahne-Zwiebel-Sößchen

Rezept: Sahne-Zwiebel-Sößchen
Für Vegetarier geeignet, da kein "Fleisch-Fond" benutzt wird! :-) Schnell + einfach! :-)
14
Für Vegetarier geeignet, da kein "Fleisch-Fond" benutzt wird! :-) Schnell + einfach! :-)
00:20
18
680
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Zwiebeln
1 Teelöffel
Öl
200 ml
Wasser
5 Esslöffel
Tomatenmark
70 ml
Rotwein, trocken
0,5 Becher
Crème fraîche
0,5 Becher
Sahne, sauer
Pfeffer, Salz, evtl. Kräuter [am besten: Schnittlauch]
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
217 (52)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
4,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sahne-Zwiebel-Sößchen

Geflügel Wild Hähnchenbrustfilets in Calvados
Hühnchenbrust mit Gartengemüse süßsauer
Gedrehtes Hornvieh im jungfräulichen Gemüse Dagmar Frederic

ZUBEREITUNG
Sahne-Zwiebel-Sößchen

1
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
2
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln hineingeben. Diese werden nun ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Umrühren angedünstet.
3
Das Ganze mit Wasser und Rotwein ablöschen. Weiter köcheln lassen bei niedriger Hitze.
4
Tomatenmark, Crème fraîche und Sahne einrühren. Mit den Gewürzen abschmecken.
5
Nach ca. 10 Minuten weiterem Köcheln ist alles gut durchgezogen und servierfertig... :-)

KOMMENTARE
Sahne-Zwiebel-Sößchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ganz klasse. Ist Oberlecker. Ich bin immer wieder begeistert über deine Kreationen. LG. Dieter
Benutzerbild von Molochai
   Molochai
Zwiebelsoße ist immer gut... definitiv Testen werde das ganze......
Benutzerbild von hasi007
   hasi007
lecker und vielseitig einsetzbar! LG Jutta
Benutzerbild von chillen20
   chillen20
nun, sagen wir es mal so. ich bin kein sößchen- fan, sondern ein soßen-fan (das andere hört sich mir so weit ab von meiner männlichkeit an :) ) jetzt habe ich aber ne flachsrakete eingebaut, lol.5 "störnchen" :-) lg thorsten
Benutzerbild von DundM
   DundM
Super leckeres Rezpet geb Dir 5***** Sternchen. GLG Gabi

Um das Rezept "Sahne-Zwiebel-Sößchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung