Zigeunersoße

Rezept: Zigeunersoße
Dauert etwas aber der Aufwand lohnt sich wirklich und man weiß, was drin ist.
31
Dauert etwas aber der Aufwand lohnt sich wirklich und man weiß, was drin ist.
01:00
3
33717
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Paprika rot und gelb
1
Zwiebel
1 kleine Dose
geschälte Tomaten
3 EL
Tomatenmark
2 EL
Tomatenketchup
1 EL
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Chilli (Cayennepfeffer)
1 EL
gemischte Kräuter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
10,8 g
Fett
17,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zigeunersoße

ZUBEREITUNG
Zigeunersoße

1
Die Zwiebel pellen halbieren und in fein Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine - nicht zu lange - Streifen schneiden.
2
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Nach ca. 5 Minuten die Paprikastreifen zugeben und 10 Min. mitdünsten. Die geschälten Tomaten sowie Tomatenmark und Ketchup zugeben. Mit den Gewürzen würzen und ca. 45 Minuten köcheln lassen.
3
Nochmals abschmecken und falls die Soße zu dünnflüssig ist, die letzten Minuten ohne Deckel köcheln lassen damit die Flüssigkeit sich reduziert.

KOMMENTARE
Zigeunersoße

Benutzerbild von Kochfee999
   Kochfee999
Echt super, Ich habe Deine Zigeunersosse schon so oft nachgekocht und muss sagen immer wieder lecker. Da kann man nur 5☆★☆★☆ für geben. GLG Steffi
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
sehr lecker 5* vlg birgit
Benutzerbild von marcella62
   marcella62
Gefällt mir gut Deine Zigeunersoße...... LG Ulrike

Um das Rezept "Zigeunersoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung