Italienische Roulade an Auberginen-Feta-Türmchen und Knusperplätzchen

Rezept: Italienische Roulade an Auberginen-Feta-Türmchen und Knusperplätzchen
6
01:00
0
3221
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Auberginen-Feta-Türmchen:
3 EL
Olivenöl
1 Stk.
Aubergine
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
100 gr.
Fetakäse
Für die italienische Roulade mit Knusperplätzchen:
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Zucker
65 gr.
Anchovis
4 Stiele
Basilikum
4 Stk.
Schweineschnitzel
8 Stk.
Tomaten getrocknet
5 EL
Öl
0,125 l
Weißwein
100 ml
Wasser
1 Stk.
Orange ausgepresst
750 gr.
Kloßteig
100 gr.
Suppennudeln fein
1 Stk.
Ei
5 Stk.
Holzspießchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
946 (226)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
10,8 g
Fett
18,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Italienische Roulade an Auberginen-Feta-Türmchen und Knusperplätzchen

Dinofüße

ZUBEREITUNG
Italienische Roulade an Auberginen-Feta-Türmchen und Knusperplätzchen

1
Für die Auberginen-Feta-Türmchen den Ofen vorheizen (E-Herd: 225°C/Umluft: 200°C/Gas: Stufe 4). Ein Backblech mit etwas Öl bestreichen. Die Aubergine putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dicht an dicht nebeneinander auf das Backblech legen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen und im heißen Ofen 20 bis 30 Minuten backen - nicht wenden. Dann den Feta zerbröckeln. Die Aubergine aus dem Ofen nehmen und die Scheiben vom Blech lösen. Abwechselnd mit Feta auf zwei Tellern zu Türmchen schichten.
2
Für die italienische Roulade mit Knusperplätzchen zuerst die Anchovis abtropfen lassen. Dann den Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Schnitzel abspülen, trocken tupfen, jeweils halbieren und eventuell flach klopfen. Mit Pfeffer würzen und mit je 1 Tomate, Anchovis und Basilikum belegen. Fest aufrollen und mit Holzspießchen fixieren.
3
2 EL Öl im Schmortopf erhitzen. Die Rouladen darin rundherum kräftig anbraten und dann mit Wein, Orangensaft und 100 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren.
4
Inzwischen den Kloßteig zu einer Rolle formen und in ca. 16 Taler schneiden. Die Nudeln mit den Händen etwas zerdrücken und in einen tiefen Teller geben. Das Ei verquirlen. Dann die Taler erst im Ei und danach in den Nudeln wenden. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Taler pro Seite bei mittlerer Hitze 3 bis 4 Minuten braten.
5
Die Rouladen aus dem Schmorfond heben und warm stellen. Den Fond bei starker Hitze etwas einköcheln lassen und dann mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Die Rouladen mit Soßenfond, Kartoffeltalern anrichten.

KOMMENTARE
Italienische Roulade an Auberginen-Feta-Türmchen und Knusperplätzchen

Um das Rezept "Italienische Roulade an Auberginen-Feta-Türmchen und Knusperplätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung