Kalbsroulade mit Serrano

2 Std mittel-schwer
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kalbsschnitzel aus der Oberschale 8 Scheiben
Serranoschinken 8 Scheiben
Pesto Kräuter 8 Teelöffel
Schalotten frisch 4
Knoblauch frisch 4 Zehen
Salz etwas
Pfeffer etwas
Dijon Senf gekörnt etwas
Fleischfond 0,75 Liter
Schmand 150 ml
Tomatenwürfel 150 Gramm
Grano Padamo 150 Gramm
Butterschmalz 2 Esslöffel
Basilikum Blätter

Zubereitung

Das Fleisch Trockentupfen. Auf den Serranoschinken die Kalbsschnitzel legen. Die Schnitzel mit Pesto und Dijon bestreichen. Die Schalotte und den Knoblauch abpellen und fein hobeln. Die Scheiben auf dem Kalbfleisch verteilen. Mit Pfeffer und Salz würzen und aufrollen. In einer feuerfesten Form mit Butterschmalz von allen Seiten anbraten. Anschließend in der Fettpfanne die Kalbsschnitzel umbetten. Den Fond mit den Tomaten verquirlen und 2/3 der Flüssigkeit über das Fleisch gießen. Restlich Flüssigkeit zum Nachfüllen nutzen. Im Ofen ca. 40 Minuten bei 170C gar ziehen lassen. Anschließend mit geriebenen Padamo und Basilikumblätter bestreuen und weitere 10 Minuten im Ofen Farbe nehmen lassen. Die Rouladen aus der Fettfpanne nehmen und warm stellen. Den Fond mit Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Hierzu passt wunderbar italienisches Brot wie z.B. Panne.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsroulade mit Serrano“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsroulade mit Serrano“