Cowboy Pot Roast mit roten Kartoffeln, grünen Bohnen im Prosciutto-Mantel und Pilzsoße

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleisch:
Rost-Braten 2 kg
Kartoffeln jung rot 3 kg
Möhren 750 gr.
Lauchzwiebeln 3 Stk.
Selleriestangen 4 Stk.
Paprika 3 Stk.
Jalapeño 1 Stk.
Tomatensaft 500 ml
Meersalz 1 Prise
Pfeffer schwarz und rosa 1 Prise
Worcester-Soße 5 EL
Bohnen:
Stangenbohnen grün frisch 1 kg
Prosciutto 200 gr.
Butter 200 gr.
Knoblauchzehen 5 Stk.
Salz 1 Prise
Bauchspeck 800 gr.
Champignons frisch 500 gr.
Hühnerbrühe 100 ml
Tomatenmark 3 EL
Rotwein 1 Schuss

Zubereitung

1.Das Fleisch kalt waschen und in einen ofenfesten Schmortopf oder Bräter (Pot) geben. Um das Fleisch die Mini-Kartoffeln, den zerkleinerten Sellerie und die geschnittenen Paprikastücke, Karotten, Lauchzwiebeln und Jalapeño legen. Alles mit Tomatensaft aufgießen. Mit ca. 1½ EL Meersalz und etwas frischem rosa und schwarzen Pfeffer aus der Mühle würzen. Worcester-Soße, je nach Geschmack, zu geben. In den auf 110°C vorgeheizten Backofen schieben. Nach ca. 6 bis 7 Stunden den Gargrad kontrollieren.

2.Die Bohnen in Wasser kochen und als Bündchen portionieren. Speckscheiben der Länge nach halbieren und Bohnenbündchen einrollen. Den Knoblauch pellen und klein hacken. Eine Pfanne mit Butter erhitzen, darin den Knoblauch geben und andünsten, etwas salzen und gleich darauf alle Bohnenbündchen für ca. 5 Minuten legen. Einige Male bei mittlere Hitze wenden, also nicht anbraten! Der Speck zieht sich etwas zusammen und macht das ganze Bündchen somit straffer. Eine Pfanne erhitzen und 500 g kleingeschnittenen Frühstückspeck ganz ausbraten, bis dieser knusprig ist. Das Fett in der Pfanne lassen und die zerkleinerten Pilze dazu geben und bei mittlerer bis höherer Temperatur unter ständigem Wenden erhitzen, bis die Pilze etwas eingegangen und somit weich sind. Mit etwas Rotwein aufgießen und ca. 100 ml Brühe von der Hühnerbrühe (siehe Vorspeise) und das Tomatenmark einrühren. Alles etwas einkochen lassen und nach ca. 30 Minuten mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße und die Bohnenpäckchen zum Fleisch servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Cowboy Pot Roast mit roten Kartoffeln, grünen Bohnen im Prosciutto-Mantel und Pilzsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cowboy Pot Roast mit roten Kartoffeln, grünen Bohnen im Prosciutto-Mantel und Pilzsoße“