Putenunterkeule mit Süßkartoffeln

2 Std 55 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenkeulen 2
Sojasoße dunkel etwas
Salz etwas
Paprika etwas
Zucker etwas
Pfeffer etwas
Apfel 1
Zwiebel 1
Möhren 2
Pimentkörner 3
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren 3
Süßkartoffeln 2
Öl etwas

Zubereitung

1.Die Keulen waschen und anschließend mit Küchentuch trocken tupfen. Nun in eine weite Schüssel o.Ä. legen und kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprika von allen Seiten würzen. Anschließend eine Prise Zucker über beide streuen.

2.Nun beide Keulen leicht mit Sojasoße betreufeln und mit der heruntergelaufenen Soße bepinseln. Das Ganze muss jetzt für ca 25 Minuten ruhen. 2-3 Mal die am Boden gesammelte Soße mit dem Pinsel wieder aufnehmen und die Keulen bepinseln.

3.In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und grob kleinschneiden. Den Apfel entkernen und grob klein schneiden. Die Möhren (Wahlweise geht auch 1 Orange) schälen und ebenfalls grob schneiden und bereitstelllen.

4.Einen großen Topf mit etwas Öl erhitzen.

5.Den Backofen auf 200°C vorheizen.

6.Nun die Keulen scharf anbraten (die übrige Sojasoße in der Schüssel ebenfalls zugeben) und anschließend aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Nun die geschnittenen Möhren, Apfel, Zwiebel kurz im gleichen Öl anbraten.

7.Das Angebratene mit ca 1,5-2 Liter Wasser oder Hühnerbrühe aufgießen, die KEulen hineingeben und für ca. 1,5 - 2 Stunden kochen lassen.

8.In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln gründlich waschen und mit Öl einreiben. Anschließend für ca 45 Minuten - 1 Stunde (Je nach Größe) im Ofen garen.

9.Wenn die Keulen gar sind, diese aus der Soße nehmen und beiseite stellen. Die Soße durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen. Anschließen durch aufkochen und hinzugeben von kaltem Wasser-Mehl-Gemisch die Soße bis zur gewünschten Sämigkeit abbinden.

10.Nach dem Abbinden die Keulen wieder in die Soße legen um das Fleisch vor dem Austrocknen zu schützen und es warm zu halten. Nun können sie servieren.

11.Als Gemüse bietet sich Rotkraut an.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenunterkeule mit Süßkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenunterkeule mit Süßkartoffeln“