Zander mit Buket

45 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zanderfilet ohne Gräten 350 Gramm
Cocktailtomaten 6 Stk.
Olivenöl extra vergine 3 EL
Knoblauch 3 Stk.
Petersilie gehackt 1 EL
Basilikumblätter 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Oregano getrocknet etwas
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Weißwein trocken 0,3 Liter
Karotten gewürfelt 2 Stk.
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 1 Stück

Zubereitung

1.Ich habe von meinem Freund der Fischer ist ein paar schöne Zanderfilets bekommen. Da kam dann die Idee. Los gehts. Das Backrohr vorheizen. Die Filets in den Katentopf einlegen mit dem Öl und Wein übergießen. Petersilie und Basilikum fein schneiden und über den Fisch geben, Die Karotten würfeln und Knobi stifteln, die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die Tomaten halbieren und in Scheiben schneiden.

2.Alles über dem Fisch verteilen. Salz Pfeffer und Oregano darüber streuen und den Zitronensaft darüber träufeln. Die Frühlingzwiebel oben drauf dekorieren. Deckel drauf und bei 200 Grad für 30 min im Bräter garen. Danach den Fisch vorsichtig rausnehmen mit Kräutern und allem auf den Teller damit. Etwas Soße darüber und fertig. Ich habe den Rest vom chinesischen Feuer dazu gegessen. Bon Apetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zander mit Buket“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zander mit Buket“