Leichte Kokosmakronen

1 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 40 Personen
Eiweiß 2
Salz 1 Prise
Zitronensaft 1 TL
Puderzucker 135 g
Kokosraspeln 150 g

Zubereitung

1.Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen. Zitronensaft zufügen. Puderzucker sieben und esslöffelweise unterschlagen, bis die Masse glänzt. Kokosraspeln unterheben.

2.Mit 2 Teelöffeln Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 35 - 40 Minuten bei 120°C (Ober-Unter-Hitze) backen. Dabei die Backofentür einen Spalt offen lassen.

3.Das Rezept ergibt ca. 40 Makronen. Tipp: Wer lieber Makronen mit Oblaten mag, der kann diese einfach unter die Kokoshäufchen geben. Funktioniert auch wunderbar. Ich esse sie allerdings lieber pur!

Auch lecker

Kommentare zu „Leichte Kokosmakronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leichte Kokosmakronen“