Backen: Moni's Kokosmakronen

Rezept: Backen: Moni's Kokosmakronen
Bilder sind ON
13
Bilder sind ON
19
3905
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Eiweiß
150 g
Zucker
1 Pk.
Bourbon-Vanillezucker
65 g
Quark Magerstufe
0,5 Röhrchen
Vanille Aroma
200 g
Kokosnussraspeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1293 (309)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
71,9 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Moni's Kokosmakronen

ZUBEREITUNG
Backen: Moni's Kokosmakronen

1
Die Eiweiße sehr steif schlagen, anschließend den Zucker und Vanillezucker zufügen.
2
Den Quark, Zitronenaroma und die Kokosnussraspeln vorsichtig unterheben.
3
Mit 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen auf ein Backblech, mit Backpapier ausgelegt, setzen und im vorgeizten Backofen bei 140 °C 3. Schiene von unten ca. 30 - 40 min hellbraun backen. Wer es mag kann die Makronen nach Herzenslust mit Schokoglasur garnieren , hier hat es der Enkel ausgeführt.

KOMMENTARE
Backen: Moni's Kokosmakronen

Benutzerbild von sherlock
   sherlock
Mit Quark bestimmt schön frisch im Geschmack 5***** lG sherlock
Benutzerbild von moni26
   moni26
Habe heute das Makronenrezept gefunden, sofort gebacken und: sie schmecken hervorragend, durch den Quark schön frisch. Danke für das Rezept und eine schöne Adventszeit - VLG von Moni
Benutzerbild von Malmimo
   Malmimo
Weihnachten ist war vorbei, aber dafür steht ja Ostern fast vor der Tür. Das muss ich probieren, denn es klingt so lecker! Vielen Dank! LG Linda
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Dein Rezept mal gemopst. Ich habe oft Eiweiß über. Werde ich mal Deine Plätzchen backen. Ein schönes Osterfest.
Benutzerbild von heiropi
   heiropi
Schon mal vorsorgen für die Weihnachtsbäckerei! Die Enkelkinder freuen sich wenn los geht und Omi braucht viiiiiiele Rezepte. Makronen mit Quark....... macht mich neugierig! Rezept meins....... *****Sternchen für dich! VG Heidi

Um das Rezept "Backen: Moni's Kokosmakronen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung