Kokosmakronen

45 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kokosraspel 175 g
Eiweiß 5
Puderzucker 250 g
Marzipan-Rohmasse 400 g
Zitronensaft 1 Spritzer
Rum 2 EL

Zubereitung

1.Die Eiweiße zu steifen Schnee schlagen.

2.Die Hälfte des Puderzuckers mit dem Marzipan und dem Eischnee verrühren.

3.Die Kokosraspel, den Rum, den restlichen Puderzucker und den Spritzer Zitronensaft zufügen und das Ganze zu einem flockigem, zähflüssigen Teig verarbeiten.

4.Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und damit auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech kleine Tuffs spritzen.

5.Im vorgeheizten Backofen bei 150°C etwa 20 Minuten backen. Die Makronen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Hinweis 1:

6.Anstelle des Spritzbeutels können auch kleine Häufchen mit Hilfe von zwei Teelöffeln auf das Backblech gesetzt werden ...

Hinweis 2:

7.Wer mag kann die abgekühlten Makronen noch ganz oder teilweise mit Schokoglasur bestreichen ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokosmakronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokosmakronen“