Vanille-Hörnchen

1 Std mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Teig
Mehl 200 gr.
Zucker 80 gr.
Bourbon-Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Pr.
Butter 100 gr.
Ei 1 Stk.
Für die Füllung
getrocknete Aprikosen 75 gr.
Marzipan Rohmasse 200 gr.
Eiweiß 1 st
Puderzucker 50 gr.
Außerdem
Eigelb 1
Milch 1 EL
Puderzucker 2 EL
Aprikosenmarmelade 1 EL
getrocknete Aprikosen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Alle Zutaten für den Teig gut und schnell verkneten. In Folie wickeln und 1 Stunde kühl stellen.

2.Aprikosen mit dem Puderzucker in einen Mixer oder Küchenmaschine geben und sehr fein hacken. Danach mit dem Marzipan und dem Eiweiß verkneten und in einen Spritzbeutel oder noch besser in eine Gebäckpresse mit Tüllaufsatz geben.

3.Den Teig auf der Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und Quadrate ausstechen oder ausschneiden ( ca. 5 cm groß ). Die Füllung als Streifen in die Mitte spritzen und 2 gegenüberliegende Ecken diagonal vorsichtig auf die Füllung drücken.

4.Eigelb und Milch verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen.

5.Im vorgeheizten Backofen 180° C - Umluft- ca. 15 -17 Min. backen.

6.Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen. Die Aprikosenmarmelade erwärmen. Getrocknete Aprikosen in feine Streifchen schneiden, in die Marmelade tunken und auf den Keksen festdrücken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanille-Hörnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanille-Hörnchen“