Histaminarmer Dinkelnapfkuchen mit Marzipan und kandierten Kirschen

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkelmehl 500 gr.
Eier 3 Stück
Vanillezucker 1 Päckchen
Weinsteinpulver 1 Päckchen
Margarine 250 gr.
Marzipan Rohmasse 100 gr.
Rosinen 2 EL
Cranberry-Beeren 2 EL
Kirschen kandiert 100 gr.
Zucker 200 gr.
Milch oder laktosefreie Milch nach Verträglichkeit 3 EL
Puderzucker 2 EL

Zubereitung

1.Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Fett schaumig rühren. Backofen auf 160° Ober-Unterhitze vorheizen

2.Mehl mit dem Backpulver (Weinsteinpulver) vermischen, nach und nach zu der Ei-Zucker-Fett-Mischung geben. Bei Bedarf Flüssigkeit zugeben.

3.Kirschen halbieren oder vierteln, Marzipanmasse in kleine Würfel schneiden.

4.Kirschen, Marzipan, Cranberrys und Rosinen unter den Teig geben und alles gut vermischen. Weiterrühren bis der Teig "reißt"

5.In eine gefettete Gugelhupfform (ich verwende eine Silikonform, weil's leichter geht) geben und dann für ca. 75 Minuten in den Backofen.

6.Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben, aufschneiden und genießen!

Auch lecker

Kommentare zu „Histaminarmer Dinkelnapfkuchen mit Marzipan und kandierten Kirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Histaminarmer Dinkelnapfkuchen mit Marzipan und kandierten Kirschen“