Erdäpfelnocken"Gnocchi" mit Salbei, Tomaten und Tiroler Speck

25 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gnocchi 1000 kg
Butter 100 gr
Salbei Blätter 4
Fleischtomaten frisch 2
Meersalz und Pfeffer etwas
Parmesan 50 gr.
Tiroler Speck im Ganzen 100 gr
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Die Gnocchi nach Packungsanweisung kochen. Parmesan hobeln.

2.In der Zwischenzeit den Speck in kleine Würfel schneiden und in Öl in einer Pfanne anbraten. Herausnehmen und warm stellen. Butter in der Pfanne bei mäßiger Hitze vorsichtig bräunen lassen. Salbeiblätter hineingeben und kurz frittieren.

3.Die Tomaten in feine Würfel schneiden und in der Salbeibutter schmelzen lassen (wer möchte kann die Salbeiblätter vorher herausnehmen; ich hab sie drin gelassen). Mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Gnocchi zu der Tomaten-Salbei-Butter geben und gut vermengen. Die Gnocchi auf Tellern verteilen und den Speck darübergeben. Mit Parmesan servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdäpfelnocken"Gnocchi" mit Salbei, Tomaten und Tiroler Speck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdäpfelnocken"Gnocchi" mit Salbei, Tomaten und Tiroler Speck“