Chinesischer Bratreis mit Ei, Hühnerfleisch und Gemüse

Rezept: Chinesischer Bratreis mit Ei, Hühnerfleisch und Gemüse
Eine gute Art Reisreste und Gemüsereste zu verwenden. Schmeckt sehr lecker!
6
Eine gute Art Reisreste und Gemüsereste zu verwenden. Schmeckt sehr lecker!
2
7745
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
gekochter Reis vom Vortag
150 g
Hähnchenbrustfilet
3 EL
Erdnussöl oder Sonnenblumenöl
2
Eier
5 g
rote Peperoni sehr klein gewürfelt
5 g
Ingwer sehr klein gewürfelt
25 g
Möhren in Möhrenblüten oder Möhrenscheiben geschnitten
50 g
Zwiebeln in Spalten/Rauten geschnitten
50 g
Mais
50 g
Erbsen TK oder aus der Dose
50 g
rote Paprika in Rauten geschnitten
50 g
Zuckerschoten in Rauten geschnitten
25 g
Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten
TL
Salz
1 EL
Reiswein
1 EL
helle Sojasauce
1 EL
Ketchup manis
1 TL
Hühnerbrühe instant
1 TL
Sesamöl
süße Chilisauce
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
736 (176)
Eiweiß
16,9 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
5,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Chinesischer Bratreis mit Ei, Hühnerfleisch und Gemüse

ZUBEREITUNG
Chinesischer Bratreis mit Ei, Hühnerfleisch und Gemüse

1
Das Gemüse putzen/waschen/schneiden/zubereiten. Wok erhitzen und 2 EL Öl hineingeben. Eier verquirlen, in das heiße Öl geben und zerreißen. 1 EL Öl und das Fleisch zugeben und Pfannenrühren. Nacheinander Peperoniwürfel, Ingwerwürfel, Möhrenblüten, Zwiebelspalten, Mais, Erbsen, Paprikarauten, Zuckerschotenrauten, Chinakohlrauten und Frühlingszwiebelringe dazugeben und pfannenrühren. Marinade ( 1/2 TL Salz + 1 EL Reiswein + 1 EL Sojasauce hell + 1 EL Ketchup manis + 1 TL Hühnerbrühe instant ) und den Reis zugeben und pfannenrühren. Zum Schluss mit Sesamöl beträufeln und mit süßer Chilisauce servieren. Die Gemüsezutaten und jeweiligen Mengen kann man verschieden variieren. Alternativgemüse: 1 ) 100 g Erbsen/100 g Möhren/100 g Mais/100 g Frühlingszwie- beln 2 ) 200 g Zwiebeln/200 g Möhren Oder was gerade an Gemüse zur Verfügung steht z.B: Bambussprossen, Sojabohnenkeimlinge, Knoblauch, frische Champignons oder Champignons aus dem Glas/Dose, Sellerie, Paprika grün oder gelb, Brokkoliröschen, Blumenkohlröschen, blaue Zwiebeln, Chinesische Pilze frisch oder getrocknet, Chinesische Kräuter oder Petersilie,….
Tipp/Hinweis:
2
Die Möhren mit dem Sparschäler schälen, die Enden abschneiden, waschen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( 2 - 3 mm dick ) schneiden. Der Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge ist eine Neuheit unter den vielen Küchenhelfern, den man seit Januar 2012 kaufen kann.

KOMMENTARE
Chinesischer Bratreis mit Ei, Hühnerfleisch und Gemüse

Benutzerbild von GeronimosWife
   GeronimosWife
Oh ja diesen Bratreis haben wir immer sehr gerne gegessen. Ich werde nun das selber einmal machen, wie du im Rezept. Ich nehme mir das mit.
Benutzerbild von Ische84
   Ische84
Der Abend ist gerettet! Jetzt weiß ich endlich was ich kochen werde.... Sieht sehr lecker aus! FÜr Dich 5*****

Um das Rezept "Chinesischer Bratreis mit Ei, Hühnerfleisch und Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung