Bolognese auf Spaghetti gebettet

Rezept: Bolognese auf Spaghetti gebettet
Pasta al Ragù
3
Pasta al Ragù
1
767
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Schweine bzw gem. Gehacktes
2 kl.
Dosen Tomate(N) Abtropfgewicht ca.240 gr/Dose
3 Stk.
Tomaten (frisch)
3 Stk.
Knoblauchzehe (frisch)
0,4 Liter
Gemüsefond
2 TL
Olivenöl kalt gepresst
1 Prise
Schwarzen Pfeffer
2 mittelgross
Zwiebeln
1,5 TL
Oregano getrocknet
2 EL
Tomatenmark (flach)
200 ml
Sahne 30% Fett (süß)
2 EL
Lütticher Delikatesse Brotaufstrich
2 TL
Sambal Oelek (flach)
2 TL
Soßenbinder (hell)
1 TL
Salz (flach)
2 Päckchen
Spaghetti
2 mittelgross
Mohrrübe(N)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
3,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bolognese auf Spaghetti gebettet

Fluffige Köttelchen
Party Kracher mit Pfiff

ZUBEREITUNG
Bolognese auf Spaghetti gebettet

Vorbereitung:
1
Zwiebeln schälen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen, waschen und pressen oder sehr fein schneiden. Die frischen Tomaten waschen, kleinwürfeln und in ca. 1x1 cm Stücke schneiden. Mohrrüben schälen bzw abkratzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
The Making of:
2
Das Öl in der Pfanne erhitzen, Gehacktes schön zerbröseln mit dem Holzlöffel. Das Salz dazu, den Pfeffer und die Mohrrüben. Immer gut wenden!
3
Wenn sich die Wassermenge endlich reduziert hat und das ganze schon eine leichte Farbe erreicht hat, dann erst die Zwiebeln und das Knoblauch dazu.
4
Wenn die Zwiebeln jetzt Farbe bekennen (bitte nicht schwarz), dann die Temperatur runter fahren und das Tomatenmark dazu geben. Alles gut vermengt 1-2 Minuten wenden.
5
Löschen Sie jetzt den Ansatz mit dem Fond, geben Sie das Sambal Oelek und die Dosentomaten dazu, rühren alles einmal kräftig auf. Das ganze bei mittlerer Hitze und seitlich aufgelegtem Deckel 25 Minuten einkochen lassen.
6
Spaghettiwasser darf kochen und ab durch die Mitte.
7
Jetzt kommen /zu der Bolognese) die zerkleinerten Tomaten dazu und das ganze weitere 15 Minuten einkochen lassen, länger nicht damit die Tomatenstückchen noch etwas erhalten sind.
8
Spaghetti abschrecken aber noch warm-halten.
9
Jetzt den Deckel der Pfanne ab, Temperatur kurz hochfahren, Lütticher Delikatesse Brotaufstrich dazu und gut aufrühren, die Sahne dazu und gleiches. Temperatur zurück fahren und zum Schluss das Oregano dazu. Alles noch einmal gut vermengt und FERTIG ist die Bolognese.
10
Spaghetti auf die Teller, Bolognese dazu und Action. Ich wünsche viel Erfolg und wohl bekomms ;-)
Kleiner Tipp:
11
Kosten Sie von dem Gehacktem um so den Salzanteil, den Sie benutzen besser bestimmen zu können. Die Dosentomaten können passiert oder auch in ganzen Stücken sein, spielt keine große Rolle. Wenn Sie keinen fertigen Gemüsefond haben, einfach die Menge/0,4 Liter mit ca. 2-3 TL (flach) Gemüse-Instant ansetzen. Alternativ zu den klassischen Spaghettis eignen sich aber auch Bandnudeln, Querstücke oder Spirellis. Wenn Ihnen die Konsistenz zu plärrig ist (halt zu dünn) mit dem Soßenbinder (kurz vor Ende) etwas eindicken. Die Dosentomaten sind Qualitativ-Grenzwertig+ und somit hervorragend geeignet. Alternhativ nehmen Sie bitte ca. +6-8 frische Tomaten dazu. Sollten Sie keinen Lütticher Delikatesse Brotaufstrich zur Hand oder diesen schlecht bekommen können, nehmen Sie bitte rote, fleischige Marmelade.

KOMMENTARE
Bolognese auf Spaghetti gebettet

Benutzerbild von Stoglic
   Stoglic
Wurde ja alles wieder richtig Schritt für Schritt gut beschrieben. :) Muß noch auf das Foto warten. Aber sonst hört es sich schon sehr gut an ! Steffi

Um das Rezept "Bolognese auf Spaghetti gebettet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung