Spaghetti-Nester mit Zuchini-Frischkäse-Sauce

15 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gekochte Spaghetti vom Vortag etwas
Eier 2
Kräuter nach Geschmack ein paar
Salz, Pfeffer etwas
Frischkäse oder Creme fraiche, Schmand etc. 1 EL
Zucchini, es geht auch anderes Gemüse 1 kleine
Tomatenmark oder vierfache Menge -saft 0,5 TL
Muffin-Backform mit 6 Mulden 1

Zubereitung

1.Spaghettinester sind abgewandelt von Tim Mälzer abgeguckt. Dazu die gekochten Spaghetti mit einer Gabel eindrehen und in die eingefettete Muffinform verteilen. Man könnte noch Frühlingszwiebeln, (getrocknete) Tomaten und/oder anderes schnellgarendes Gemüse untermischen. Dann in einem Gefäß die Eier mit der Gabel anschlagen und nach Lust und Laune würzen (Salz, Pfeffer, Kräuter wie Thymian oder Rosmarin, Cayennepfeffer, Paprika...). Dieses dann vorsichtig über die Spaghetti gießen und ab in den Ofen, lieber nicht zu heiß (ich nehm immer 160 Grad Umluft), ca. 10 Min. bis sie leicht angebräunt sind.

2.Für die Gemüsesauce einfach die Zucchini klitzeklein schnippeln und anbraten (vielleicht auch vorher noch mit einem Zwiebelchen). Nun einfach Tomatenmark/etwas Wasser oder Tomatensaft dazu, dann den Frischkäse einrühren und schmelzen lassen. Das Ganze abschmecken mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Zitronensaft.

3.Mit etwas Garnierung (und noch einem Klecks Frischkäse) anrichten. Et voila!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti-Nester mit Zuchini-Frischkäse-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti-Nester mit Zuchini-Frischkäse-Sauce“