Spaghetti mit Zucchini-Sauce

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 220 Gramm
Zucchini frisch 250 Gramm
Zwiebel gehackt 1 kl.
Eier Freiland 2 Stk.
Knoblauchzehen 1 Stk.
Olivenöl 1 EL
Petersilie gehackt 1 Bund
Salz, Pfeffer etwas
Parmesan gerieben 2 EL

Zubereitung

1.Die Spaghetti wie gewohnt in reichlich Salzwasser "al dente" kochen. Zucchini in Scheiben schneiden (größere teilen), Zwiebeln und Knoblauch in einer heißen Pfanne anschwitzen, leicht Farbe nehmen lassen und dann die Zucchinischeiben zugeben. Ganz kurz anbräunen lassen und 5-6 min garen lassen. Salzen und pfeffern.

2.Die abgetropften Nudeln in eine andere Pfenne mit etwas Öl kurz heiß werden lassen. Eier verquirlen , leicht salzen, mit dem gerieb. Paemesan verrühren und dann alles über die Spaghetti geben. Sofort dann die Zucchini dazu geben. Nicht mehr braten lassen, sondern nur noch leicht stocken lassen.

3.Alles gut vermischen, nochmal abschmecken und mit Petersislie bestreuen. Sofort servieren, am Besten mit einem bunten Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Zucchini-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Zucchini-Sauce“