Zwetschgenkuchen mit Butterstreuseln

2 Std 30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 150 g
Speisestärke 100 g
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Zucker 100 g
Vanillezucker 2
Eigelb 2 grosse
Zitronenabrieb etwas
Butter eiskalt 100 g
Semmelbrösel etwas
Zwetschge frisch 1 kg
Für die Streusel :
Zucker 100 g
Mehl 150 g
Butter eiskalt 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
32,7 g
Fett
9,4 g

Zubereitung

1.Mehl, Stärke und Backpulver auf ein Brett sieben ---- eine Vertiefung in die Mitte drücken ---- Zucker, Vanillezucker, Eigelb und Zitronenabrieb in die Vertiefung geben und mit der Hälfte des Mehls verrühren

2.Die in Stücke geschnittene Butter darauflegen ---- alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten ---- Teig dann 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

3.In der Zwischenzeit Zwetschgen waschen und entsteinen ---- eine Springform einfetten ---- den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen

4.Mit dem Teig die Springform auslegen und einen ca. 3cm hohen Rand formen ---- Boden mit der Gabel mehrmals einstechen und dünn mit Semmelbröseln bestreuen ---- dann die Zwetschgen darauf verteilen

5.Aus Mehl, Zucker und kalter Butter Streusel kneten ---- auf den Zwetschgen verteilen --- den Kuchen etwa 45 Minuten backen und danach abkühlen lassen ---- und dann : mmmmhhhhhhh !

Tipp :

6.Mit dem gleichen Rezept lassen sich auch hervorragende Apfelkuchen oder Kirschkuchen backen ---- es darf unbegrenzt variiert werden : mit Rosinen, Mandel, Nüssen, Zimtstreuseln, Schokostreuseln usw. ---- Das Rezept dürfte schon über hundert Jahre alt sein, denn meine Uroma (geb.1908) hat es von ihrer Mutter übernommen !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Butterstreuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen mit Butterstreuseln“