Streuselkuchen

15 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Hefeteig: etwas
Mehl, kann etwas mehr auch etwas weniger sein 600 g
Hefe 1 Würfel
Zucker 2 EL
Salz 1 Prise
Vanillinzucker 1 Päckchen
Butter geschmolzen 100 g
Ei 1
Milch 250 ml
Belag: etwas
Mehl 300 g
Zucker 150 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Butter weich 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1662 (397)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
41,9 g
Fett
23,9 g

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad ( Umluft auf 180 Grad ) vorheizen und ein backblech mit etwas Butter bestreichen und mit Backpapier auslegen.

2.Milch in einem Topf leicht erwärmen und in eine Schüssel geben. Die Hefe darin mit dem Zucker und dem Salz auflösen. Ei, Vanillinzucker und das Mehl zufügen und alles zu einem weichen , geschmeidigen und nicht mehr klebenden Teig verarbeiten. Zugedeckt etwa 45-60 Minuten ruhen lassen.

3.In der Zwischenzeit aus Mehl,Butter,Zucker und Vanillin Streuseln herstellen und beiseite stellen.

4.Teig auf das Blech geben und ausrollen. Gleichmäßig mit den Streuseln belegen und noch einmal zugedeckt etwa 45 Minuten ruhen lassen.

5.Den kuchen in den Ofen schieben und ca 15-20 Minuten backen .

6.Tipp: Wer mag kann ihn noch mit Marmelade nach Wunsch. Apfelkompott oder Kirschkompott, frische Apfel oder anderes beliebiges Obst belegen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Streuselkuchen“