Thai Blumenkohl

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl frisch, in Roeschen geteilt 600 g
Zwiebel, in feine Streifen geschnitten 1
Knoblauchzehe zerdrückt 1
Kokoscreme 400 ml
Erdnussöl 1 EL
Fischsoße 2 EL
Currypaste rot 2 EL
Limettensaft 1 EL
Bohnen, in 5cm Stuecke geschnitten 1 Bund
Koriander frisch, geschnitten 0,5 Tasse
Chili rot, in feine Streifen geschnitten 1
Palmzucker oder auch brauner Zucker) 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1988 (475)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
47,7 g

Zubereitung

1.Den Wok auf hoher Stufe "vorheizen". Erdnussoel zugeben und einmal schwenken, um den Wok mit dem Oel zu bedecken.

2.Die Zwiebel fuer ca. 5min (oder solange, bis sie weich ist) kochen - und nicht das staendige Ruehren vergessen! Knoblauch fuer eine weitere Minute zugeben.

3.Die dicke, obere Schicht der Kokoscreme vorsichtig abschoepfen und in den Wok geben. Currypaste einruehren. Ca. 3min unter Ruehren kochen, bis sich das Oel der Kokoscreme oben drauf absetzt.

4.Fischsauce, Limettensaft, Zucker und die restliche Kokoscreme zugiessen, aufkochen lassen. Hitze runter stellen (niedrig bis mittel) und Gemuese zugeben. 5 bis 10min koecheln lassen, bis das gemuese weich (aber bissfest) ist.

5.Vor dem Servieren mit Chili und reichlich Koriander bestreuen.

6.Als Beilage zu Fisch oder Garnelen servieren - ich esse es aber auch gerne als Hauptgericht mit Reis (oder Couscous wie im Bild, hatte vergessen, den Reis aufzusetzen..... Wer sich das Bild genau angeschaut hat, wird ausserdem feststellen, dass ich statt Bohnen Zuckerschoten benutzt habe lediglich etwas spaeter in den Sud getan).

7.Ersatz fuer die Fischsauce (z.B. fuer Vegetarier): 2 Teile Sojasauce und 1 Teil Limettensaft.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thai Blumenkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thai Blumenkohl“