Tomatenmarmelade

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomate frisch 1 kg
Zwiebel frisch 1 Stk.
Salz 1 TL
Peperoni frisch 1 Stk.
Weintrauben weiß frisch 100 gr.
Zimtrinde 1 Stk.
Orangenschale gerieben 1 TL
Gewürznelken 3 Stk.
Basilikumblätter 4 Stk.
Pfefferminze frisch 8 Stk.
Lavendelblätter 4 Stk.
Johannisbeeren schwarz 0,5 Tasse
Weißwein / Rotwein etwas
Tomatenketchup etwas
Gelierzucker 3:1 500 gr.

Zubereitung

1.das Wetter läßt die Tomaten nicht so richtig reifen...sie haben Schnupfen bekommen....alles was zu retten ist , auch die grünen grob zerteilen und zusammen mit einer in Scheiben geschnittenen Zwiebel und Salz mindestens 24 Stunden abgedeckt kühl stellen.......

2.am nächsten Tag die entstandene Flüssigkeit abgießen und gut abtropfen lassen....., dann ab in den Topf.....

3.Peperoni entkernen und kleingeschnitten mit rein, Weintrauben teilen mit hinzugeben.....und natürlich die Gewürze mit reingeben......ein Stück Zimtrinde, drei Nelken,abgeriebene Orangenschale und ein paar abgerupfte Lavendelnadeln,etwas Minze und ein paar Blätter Basilikum.....

4.nun ist noch Geschmack gefragt....habe selbst ein paar schwarze Johannisbeeren vom angesetzten Likör mit reingegeben....kann jeder selbst entscheiden.....

5.und nun wird alles zusammen eine 3/4 Stunde langsam geköchelt........

6.alles ab in die "Flotte Lotte" und passieren...vorher die Zimtrinde entfernen.....

7.nun gut abwiegen....die Masse muß im Verhältnis zum Gelierzucker stehen....egal, ob ihr 3:1,2:1 oder 1:1 nehmt...ich habe 3:1 genommen....mit Rotwein und noch etwas Ketschup aufgefüllt um die Grammzahl zu erreichen.....

8.nach Anleitung aufgekocht und ab in Gläser......(die Gläser erst einmal 5 Minuten auf den Kopf gestellt) dann in einem feuchten Tuch langsam abkühlen lassen.......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatenmarmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatenmarmelade“