eine cremige Tomatensuppe

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten, ca 700 gr 3 Stück
Schalotten 2 Stück
Knoblauch 1 Stückchen
Lorbeerblätter 3 Stück
Oregano getrocknet etwas
Butter, ca 40 gr 1 Stückchen
Mehl 2 EL
Milch, ca 300 ml etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Thymian zum garnieren etwas
Olivenöl zum garnieren etwas
ein paar geröstete Chiabattascheiben etwas
Mediteranes Aromapüree etwas

Zubereitung

1.Die Tomaten schälen und entkernen, dann klein schneiden. Die Schalotten und den Knobi pellen und in feine Würfelchen schneiden.

2.Den Backofen auf 180° vorheizen und ein paar Chiabattascheiben cross anrösten

3.Die hälfte der Butter erhitzen und die Zwiebel / Knobiwürfelchen darin glasig dünsten, dann die Tomaten, das Oregano und die Lorbeerblätter zugeben, einen schluck Wasser dazu und zugedeckt ca 10 Minuten leise köcheln lassen. Dann die Lorbeerblätter raus fischen und entsorgen. Die Masse nun fein pürieren.

4.Inzwischen in einem anderen Topf den rest der Butter erhitzen und mit dem Mehl eine helle Mehlschwitze herstellen. Topf vom Herd nehmen und die Milch ( nicht zu viel, lieber nachher noch etwas Milch zugeben ) langsam unterrühren. Topf wieder auf den Herd stellen und mit Salz & Pfeffer schon mal etwas abschmecken. Dann aufkochen lassen und nur solange unter rühren köcheln lassen bis die Masse eindickt.

5.Nun erhitzen wir das Tomatenmus bis kurz vor den Siedepunkt und ziehen langsam die Milchmasse unter und schmecken nochmal mit dem Mediteranem Aromapüree ab.

6.Die fertige Suppe in eine Suppentasse geben und mit Thymianblättchen und etwas Olivenöl garnieren, dazu die gerösteten Chiabattascheiben reichen.....guten Appetit.....

7.Ich würde mich sehr freuen, wenn jeder auch einen netten Kommentar zu dem Rezept da lassen würde. Auch Kritisches oder Anregungen sind mir sehr willkommen, denn ich koche auch nur mit Wasser. Der SuppenGeniesser bedankt sich im vorraus dafür.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „eine cremige Tomatensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„eine cremige Tomatensuppe“