Nektarinen-Balsamico-Chutney

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Nektarinen frisch 2
Balsamico etwas
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
Honig 2 EL
Rosmarin 1 Zweig
Kräutersalz etwas
Pfeffer etwas
Garam-Masala etwas

Zubereitung

1.Die Nektarinen kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen.

2.Die SChalotte würfeln und in wenig Olibenöl andünsten, den Knoblauch zugeben und mitdünsten.

3.Die Nektarinen würfeln und zu den Zwiebeln geben.

4.Soviel Balsamico angießen, dass die Würfel so etwa halb im Balsamico liegen. Den Rosmarin einlegen.

5.Langsam bie mittlerer Hitze dicklich einkochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

6.Den Honig nach Bedarf zugeben und damit süssen.

7.Noch einmal kurz und kräftig aufkochen und dann sofort in ein Glas abfüllen, verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

8.Passt ausgezeichnet zum Nackensteak in Balsamicomarinade, aber auch zu vielen anderen Fleischsorten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nektarinen-Balsamico-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nektarinen-Balsamico-Chutney“