Feigenchutney

40 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Feigen 8
Schalotten 2
Knoblauchzehe 1
Rotwein 100 ml
brauner Zucker 2 EL
Aceto Balsamico etwas
rosa Pfefferbeeren 2 EL
eingelegte Habaneros etwas
Olivenöl 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Schalotte und den Knoblauch fein würfeln. Von den Feigen die Deckel abschneiden und dann die Feigen in kleine Würfel schneiden.

2.In einem Topf das Olivenöl erhitzen und darin die Schalotten und den Knoblauch glasig dünsten, dann den braunen Zucker darüber geben und ein die Schalotten und Knoblauch ein paar Minuten karamellisieren lassen. Dann mit dem Rotwein ablöschen und alles auf ca. die Hälfte reduzieren lassen.

3.Nun die Feigen dazugeben und ca. 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Dann mit dem Pürierstab pürieren und mit Aceto Balsamico und den eingelegten Habaneros abschmecken und nochmals aufkochen lassen, dann die rosa Pfefferbeeren dazugeben, umrühren und in Schraubgläser abfüllen.

4.Das Schraubglas zuerst für ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen, dann umdrehen. Schmeckt hervorragend zu Käse, ganz besonders zu Ziegenkäse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feigenchutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feigenchutney“