Rotwein-Balsamico-Schalotten

50 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotten frisch 300 g
Olivenöl 1 EL
Thymianzweige 3 Stk.
Zucker braun 2 EL (gestrichen)
Balsamico-Essig 40 ml
Meersalz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Rotwein trocken 350 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
397 (95)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
3,4 g

Zubereitung

1.Die Schalotten ausziehen und ggf. halbieren oder auch vierteln und mit dem Thymian im Olivenöl 5 Min. anbraten, salzen und Pfeffern nach Geschmack. Mit dem Zucker bestreuen und schmelzen lassen. Vom Feuer nehmen und vorsichtig mit Balsamico-Essig (milde Sorte) und dem Rotwein ablöschen.

2.Das Ganze nun ca. 35-40 Min. bei nicht zu starker Hitze offen sirupartig einkochen lassen. NICHT SO OFT UMRÜHREN! Sofort in gereinigte Twist-Off-Gläser füllen und auskühlen lassen. Im Kühlschrank erfahrungsgemäß 1 1/2 Wochen haltbar, danach war´s alle.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotwein-Balsamico-Schalotten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotwein-Balsamico-Schalotten“