Rotwein-Balsamico-Schalotten

Rezept: Rotwein-Balsamico-Schalotten
paßt prima zu Gegrilltem oder Kurzgebratenem
21
paßt prima zu Gegrilltem oder Kurzgebratenem
00:50
18
9997
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Schalotten frisch
1 EL
Olivenöl
3 Stk.
Thymianzweige
2 EL (gestrichen)
Zucker braun
40 ml
Balsamico-Essig
1 Prise
Meersalz
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz
350 ml
Rotwein trocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
397 (95)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
3,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotwein-Balsamico-Schalotten

Thymianschaumsuppe mit Schinken und Blätterteigstangerl

ZUBEREITUNG
Rotwein-Balsamico-Schalotten

1
Die Schalotten ausziehen und ggf. halbieren oder auch vierteln und mit dem Thymian im Olivenöl 5 Min. anbraten, salzen und Pfeffern nach Geschmack. Mit dem Zucker bestreuen und schmelzen lassen. Vom Feuer nehmen und vorsichtig mit Balsamico-Essig (milde Sorte) und dem Rotwein ablöschen.
2
Das Ganze nun ca. 35-40 Min. bei nicht zu starker Hitze offen sirupartig einkochen lassen. NICHT SO OFT UMRÜHREN! Sofort in gereinigte Twist-Off-Gläser füllen und auskühlen lassen. Im Kühlschrank erfahrungsgemäß 1 1/2 Wochen haltbar, danach war´s alle.

KOMMENTARE
Rotwein-Balsamico-Schalotten

Benutzerbild von Test00
   Test00
Mag ich so. Kann man nicht leckerer machen. Die Zutaten sprechen für sich. Dieses Rezept ist Top. LG. Dieter
Benutzerbild von sweetyhoneypie
   sweetyhoneypie
Ist das köstlich! Zum nächsten Grillen sind die aber dabei! LG Hanni
Benutzerbild von tigerlili1972
   tigerlili1972
Mach ich auch oft...die sind Dir toll gelungen! LG Ruth
Benutzerbild von Peter1602
   Peter1602
das past auch zu feinem Wild 5*chen lg Peter
Benutzerbild von ed-vonschleck
   ed-vonschleck
Mhhhh, ich kann es schon riechen!!!!!

Um das Rezept "Rotwein-Balsamico-Schalotten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung