Burger: just a BIG MAeC

10 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rinderhackfleisch 200 Gramm
Hamburger Brötchen 2 Stück
Big-Mäc-Sauce aus meinem Kochbuch 4 Teelöffel
Zwiebel gewürfelt 2 Teelöffel
Eisbergsalat in Streifen geschnitten 1 Blatt
Cheddarkäse 1 Scheibe
Dill-Gurken 2 Scheiben
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
14,7 g

Zubereitung

1.Von einem Burgerbrötchen mit einem scharfen Messer den Boden und den "Deckel" abschneiden. Das gibt das Mittelstück des Burgers. Das zweite Brötchen in der Mitte teilen. Die Schnittflächen der Brötchen in einer heißen Pfanne ohne Öl (!) anrösten bis sie leicht angebräunt sind. Beiseite stellen.

2.Das Hackfleisch in zwei gleichgroße Hälften teilen und daraus zwei Fleischpaddies formen, etwas größer als der Durchmesser der Brötchen. In der Pfanne mit wenig Öl bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten pro Seite braten. Leicht salzen und pfeffern. Man kann die Fleischpaddies vor der Zubereitung für 15 Minuten in den Gefrierschrank geben, dann brechen sie beim Wenden in der Pfanne nicht auseinander.

3.Ist das Fleisch fertig, dann den Burger wie folgt "zusammenbauen": unteres Burgerbrötchen - 2 Teelöffel Big-Mäc-Sauce - 1 Teelöffel Zwiebel - etwas Eisbergsalat - Cheddarkäse - 1. Fleischpaddie - Brötchen Mittelstück - 2 Teelöffel Big-Mäc-Sauce - 1 Teelöffel Zwiebel - etwas Eisbergsalat - Dill-Gurken - 2. Fleischpaddie - obere Brötchenhälfte

4.Der Burger auf dem Foto ist zugegebenermaßen etwas hoch geraten, bevor ich ihn zusammendrücken konnte war er aber schon weggefuttert... Wer es McEss-mäßig etwas pappiger mag kann den Burger in Backpapier wickeln und für 15 Sekunden in die Microwelle geben ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Burger: just a BIG MAeC“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Burger: just a BIG MAeC“