Bacon Cheese Burger

2 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 700 Gramm
Bacon 12 Scheiben
Zwiebeln, mittelgroß 2
Cheddarkäse 4 Scheiben
Burgerbrötchen 4 Stck.
Eisbergsalat 4 Blätter
Tomate 1 Stck.
Mayonnaise 200 ml
Tomatenketchup 100 ml
Senf 50 ml
Zwiebel 0,25
Knoblauch 0,5 Zehe
Weißweinessig 0,5 TL
Hot Chili Sauce etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Burger Sauce

1.Die Zwiebel fein hacken. Mayonaise, Tomatenketchup, Senf, Zwiebeln, Knoblauch und Essig in in einer Schüssel gut miteinander verquirlen und mit Pfeffer und Hot Chili Sauce nach Geschmack würzen. Die fertige Burger Sauce bedeckt mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Burger

2.Das Fleisch in gleiche Teile zu je 150 g aufteilen und zu Burger-Patties formen. Die Patties sollten etwas größer als die Brötchen sein, da diese beim Grillen schrumpfen. Die Patties mit dem Daumen in der Mitte eindrücken, damit sich diese beim Grillen nicht wölben.

3.Die Zwiebeln in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden und in einer Pfanne glasig schwitzen bzw. leicht bräunen.

4.Die Patties von einer Seite grillen (3-4 Minuten). Nach dem Umdrehen die gegrillte Seite mit Salz und und Pfeffer würzen. Jetzt kommt auch der Speck mit auf den Grill. Ca. 2 Minuten bevor das Fleisch den gewünschten Garpunkt erreicht hat, den Käse auf die Patties legen. Dann kommen die Brötchenhälften mit der aufgeschnittenen Seite auf den Grill. Die Brötchen nur von einer Seite angrillen.

5.Sobald das Fleisch fertig ist, alle Zutaten in der gewünschten Reihenfolge zwischen die Brötchenhälften stapeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bacon Cheese Burger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bacon Cheese Burger“