Hamburger (Original-Rezept aus Arizona)

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Burger
Rinderhackfleisch 500 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Belag
Eisbergsalat 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Tomate frisch 1 Stück
Gewürzgurke Sauerkonserve. abgetropft 2 Stück
Peperoni 2 Stück
Schmelzkäse 4 Scheibe
Saucen
Mayonnaise etwas
Tomatenketchup etwas
Senf etwas
Brötchen
Hamburger Brötchen 4 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
871 (208)
Eiweiß
20,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
14,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Vorbereitung

1.Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, nur leicht durchkneten und etwas ruhen lassen. Den Eisbergsalat in Streifen schneiden, die Zwiebeln würfeln, die Tomaten, die Gurken und die Peperoni in Scheiben schneiden und jeweils in Schüsseln bereitstellen. Die Hamburgerpresse mit einem Pinsel leicht einölen und aus dem Hackfleisch 4 Burger pressen. Die Saucen bereitstellen und den Grill aufheizen.

Zubereitung

2.Die Burger auf den Grill legen, 2 min. anbraten lassen und dann wenden. In der Zwischenzeit die Hamburgerbrötchen antoasten, Ober- und Unterhälfte mit Mayonaise bestreichen, auf die Unterseite den Eisbergsalat geben und auf einem Teller bereitstellen. Die Burger noch einmal wenden, je eine Käsescheibe auflegen und leicht anschmelzen lassen. Nun die Burger auf die untere Hälfte des Brötchens legen, Ketchup und Senf darauf verteilen und je nach Geschmack mit Zwiebeln, Tomaten, Gurken und Peperoni belegen. Obere Hälfte darauf und sofort servieren! Guten Apetit!

Tipp

3.Jeder sollte seinen Burger selbst belegen dann schmeckt`s jedem am Besten und dem Mann (oder den Männern) am Grill bleibt Zeit für ein Bier. Prost

Auch lecker

Kommentare zu „Hamburger (Original-Rezept aus Arizona)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hamburger (Original-Rezept aus Arizona)“