Heißhunger auf „Thüringer Burger“

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
XXL Hamburger, Buns mit Sesam 2
Frischen Eisbergsalat 0,5
Spezielle Tomatensauce,- wird demnächst vorgestellt 4 EL
Burger Pattys 2
Frische Tomaten 6 Sch.
Salatgurke 1
Zwiebel 1
Rapsöl, geruchs- und geschmacksneutral 2 El.
Gouda Käse,- Jung 60 g.
Für die Burger-Pattys
Thüringer Mett 250 g.
Meersalz aus der Mühle Etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle Etwas
Rapsöl,- geruchs- und geschmacksneutral 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Das Thüringer Mett in 2 Portionen teilen. Mit Hilfe die Burger-Presse gleichförmige (mit den typischen Rillen) Burger Pattys formen. Aus der Form nehmen,- mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Burger Pattys darin von beiden Seiten anbraten. Buns halbieren und in derselben Pfanne erwärmen/anrösten.

2.Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, darin die Zwiebel kurz andünsten. Eisbergsalat waschen, trocken schleudern, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Gouda Käse fein reiben und bereitstellen. Gurke waschen, trocknen und in dünne Scheiben hobeln.

Den „Thüringer Burger“ in folgender Reihenfolge belegen:

3.Die unteren Burgerbrötchenhälften mit Tomatensauce bestreichen, dann Eisbergsalat, Burger Patty, Tomatenscheiben, Gurkenscheiben, Zwiebel und Käse. Anschließend 2 El Tomatensauce darauf geben. Am Ende den „Brötchendeckel“ auf den Burger aufsetzen und fertig ist der „Thüringer Burger“

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heißhunger auf „Thüringer Burger““

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heißhunger auf „Thüringer Burger““