Blaubeer-Muffins

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Dinkel Mehl 200 g
Haferflocken 60 g
Backpulver 1 TL
Natron 0,5 TL
Eier Freiland 2
Rohrzucker 180 g
Vanillezucker braun 1 Päckchen
Butter weich 150 g
Saure Sahne 300 g
Blaubeeren frisch 200 g
Außerdem:
Muffinförmchen 16
Muffin-Papierförmchen 16

Zubereitung

1.Mehl, Haferflocken, Backpulver und Natron gut miteinander vermischen.

2.Die Eier verquirlen und zusammen mit dem Zucker, V-Zucker, Butter und der sauren Sahne in die Mehlmischung geben und vermengen.

3.Die Blaubeeren gewaschen und trocken vorsichtig unterheben und den Teig auf 16 Muffinförmchen aufteilen. Bei 180°C ca. 20 - 25 Min. backen, dann noch etwa 5 Min. ruhen lassen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4.Ich lege in jede Muffinmulde meines Muffinbleches immer noch ein Muffinpapierförmchen, so gehen sie anschließend besser raus und das Blech bleibt sauber.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blaubeer-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blaubeer-Muffins“