Schnelle Gemüse-Suppe

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Frisches oder Tiefkühlgemüse nach Geschmack, geschnippelt 2 Handvoll
Instantbrühe 1 EL
Suppennudeln 1 Handvoll
Kräuter aus dem Kräutergarten etwas

Zubereitung

1.Ich nehm entweder frisches Gemüse oder wie in diesem Fall eingefrorene Gemüsereste von Erbsen, Lauch, Wirsing und Sellerie und dazu ein paar rote Linsen und koch das Ganze, bis es gar ist, ca. 15 Minuten. Dann kommen die Kräuter, bei mir sind´s Thymian, Rosmarin, Sellerieblätter, Kapuzinerkresse, Kerbel und Petersilie, was aber auch alles getrocknet geht, und die Suppennudeln dazu. Das ganze ein paar Minuten ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Et voilà!

2.Man könnte noch vorher in dem Topf ein Zwiebelchen anschwitzen oder das Gemüse einfach so in ein bissel Rapsöl anschwitzen, dann ist noch ein bissel gesundes Fett dabei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnelle Gemüse-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnelle Gemüse-Suppe“