Vegan : Brokkoli - Gemüse-Auflauf aus dem Backofen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Broccoliröschen etwas
Kohlrübe 1 Stück
Karotten 4 mittelgroße
Sellerieknolle 1 mittelgroße
meiner Gemüsebrühe* 2 EßL
Dinkelvollkornmehl 2 gehäufte EL
Alsan 40 gr.

Zubereitung

1..Das Gemüse (Von den Karotten habe ich nicht alle benötigt) schälen, wenn nötig, dann waschen, grob schneiden und dann hobeln - mache ich im Genus -

2.Alles in eine Auflaufform geben, die Gemüsebrühe darüber verteilen und gut miteinanderer vermengen.

3.Alsan in einem Topf erhitzen und darin und darin das Mehl ausschwitzen. Das Ganze dann mit Wasser ablöschen und 1 - 2 mal aufkochen lassen. Nun alles noch mit etwas Pfeffer und Gemüsebrühe abschmecken (ich nehme statt Salz lieber meine selbstgemachte Gemüsebrühe,da weiß ich was drin ist)

4.Beim würzen der Soße bin ich aber etwas vorsichtig, denn das geraspelte Gemüse ist auch gewürzt.

5.Jetzt verteile ich erst einmal die Broccoliröschen auf dem Gemüse.

6.Noch die Soße über das Ganze verteilen und alles mit Folie abdecken und bei 180 Grad etwa 50 Minuten garen - Ofen war nicht vorgeheizt -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan : Brokkoli - Gemüse-Auflauf aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan : Brokkoli - Gemüse-Auflauf aus dem Backofen“