Wilde-Zitronenente -Sanft Gegart

leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
TK-Stockente 1 Stück
Zitrone unbehandelt geachtelt 1 Stück
Thymian frisch grob gehackt 4 Zweige
Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten 4 Stück
Macadamiasalz eigene Herstellung 2 EL
Sansibar Pfeffer frisch gemahlen 1 EL
Kräuterbutter eigene Herstellung zerlassen 2 EL

Zubereitung

1.Die TK-Stockente im Kühlschrank auftauen und dann Zimmertemperatur annehmen lassen. Den E-Ofen mit Form auf 80 Grad vorheizen. Zitrone, Knoblauch und Tymian mischen. Die Ente mit Salz und Pfeffer innen und außen einreiben. Die Zitronenmischung in den Entenbauch füllen.

2.Die Ente mit der Brust nach unten in die Form setzen. Den Fleischthermometer in die dickste Stelle einstechen und die Ente mit 80 Grad ca, 2,5 Stunden garen bis die Kerntemperatur ca. 72 Grad beträgt. Am Schluß die Temperatur kurz höher stellen.

3.Die Stockente aus dem Ofen nehmen und halbieren. Falls Flüssigkeit in der Form ist, diese abgiessen. Die Ente mit der Schnittstelle nach unten in die Form setzen und mit der Butter bestreichen.

4.Die Entenhälften noch kurz unter den heißen Grill schieben bis die Haut superknusprig ist. Oder die Ente ganz lassen und auf jeder Seite ca. 3 min Grillen.

5.Dazu gab es gebratener grüner Spargel und Rosmarin-Kartoffeln.

6.Ich bevorzuge frische Produkte, aber auch diese, von Schrotkugeln getroffene Wildente war mit der 80 Grad Methode superzart.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wilde-Zitronenente -Sanft Gegart“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wilde-Zitronenente -Sanft Gegart“