Niedrig-Gegarte Gans

9 Std 40 Min mittel-schwer
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Frische Küchenfertige Gans 5,5 Kilogramm
Ingwersalz 3 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Füllung nach Wahl 1 Stück
Gemüsezwiebeln halbiert 2 Stück
Apfelcidre 0,25 Liter

Zubereitung

1.Die Gans sollte ca. 2 Stunden Zimmertemperatur annehmen. Dann kräftig mit Ingwersalz und Pfeffer innen und außen einreiben. Die Füllung in die Gans und verschließen.

2.Nun ab in den auf 80 Grad (mit Fettpfanne) vorgeheizten Backofen mit der Brust nach unten und das Fleischthermometer in die dickste Stelle einstechen. Die Zwiebeln und den Cidre dazu geben. Nun die Gans etwa 4,5 Stunden Garen, die letzten 15 min auf 180 Grad hochdrehen, dann die Gans umdrehen und nochmal 4,5 Stunden garen und wieder die letzten 15 min auf 180 Grad stellen

3.stellen. Bei Bedarf noch etwas Cidre angießen. Wenn die Kerntemperatur auf beiden Seiten 72-75 Grad erreicht hat, ist der Garvorgang beendet.

4.Die Gans aus dem Ofen nehmen und in 12 Stücke teilen. Die Füllung in einer Schüssel warmstellen. Den Grill einschalten. Die Gansstücke mit der Haut nach oben auf den Rost legen und mit der Fettpfanne darunter unter der Grillschlange schön knusprig werden lassen. Den Bratensaft durchsieben, abschmecken und dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Niedrig-Gegarte Gans“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Niedrig-Gegarte Gans“