Martinsgans mit Äpfel und Rosinen

Rezept: Martinsgans mit Äpfel und Rosinen
Niedriggegart in der Bärchenküche
9
Niedriggegart in der Bärchenküche
26
1480
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Gans
3
Äpfel
1
Zwiebel
1 Hanvoll
Rosinen
Salz
Pfeffer
Majoran getrocknet
Beifuß getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Martinsgans mit Äpfel und Rosinen

Semmelknödel

ZUBEREITUNG
Martinsgans mit Äpfel und Rosinen

1
Die Gans mit Salz, Pfeffer, Majoran und Beifuss kräftig von innen und aussen einreiben.
2
Die Zwiebel pellen und würfeln, die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls würfeln, alles mit den Rosinen in die Gans stopfen, und diese in einen Gänsebräter legen.
3
Die Gans mit der Gemüsebrühe begießen, den Deckel schließen und in den vorgeheiztem Backofen schieben, bei 250°C ca. 1 stunde garen, danach den Backofen auf 80° runterschalten und die Gans ca. 8 Stunden garen ( zwischenzeitlich weder den Bräter noch die Backofen Tür öffnen ) Dann den Bräter Deckel öffnen, den Backofen auf 220°C hochschalten und die Gans ca. 1 Stunde knusprig braun braten.
4
Die Gans tranchieren und mit Kartoffelklöse, Grünkohl und Rotkohl (siehe mein KB ) servieren.

KOMMENTARE
Martinsgans mit Äpfel und Rosinen

Benutzerbild von tueni
   tueni
Ich liebe den Martinstag und Klöße mit Semmelschmelze ;-)!
Benutzerbild von kochmaus123
   kochmaus123
Auch wenn die Zubereitung sehr lange dauert, das Warten hat sich bestimmt gelohnt, LG Silvia
Benutzerbild von faxine
   faxine
Gab es bei uns am Samstag. W a r d a s l e c k e r. LG karo
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Ein Schlemmergericht. 5***** und LG Michaela
Benutzerbild von gertil
   gertil
Ein wirklicher Gaumenschmaus, überlege nur wie man das mit gen 8 Stunden garen hinkriegt. Wers auf jeden Fall ausprobieren. 5***** für Dich GGLG Gerti

Um das Rezept "Martinsgans mit Äpfel und Rosinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung