Ingwer-Zitronen-Sirup

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zitronensaft - ca. 2-3 Zitronen ungespritzt 100 ml
Wasser 100 ml
Zitronenabrieb 2 TL (gestrichen)
Zucker 200 g
Ingwer frisch 50 g
Zitronenmelisse frisch 3 Stängel
Pfefferminze frisch 1 Stängel

Zubereitung

1.Zitronenschale abreiben und bis auf die beiden Teelöffel beiseite stellen. Die Zitronen auspressen und 100 ml Saft abmessen. Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Zitronenmelisse und Pfefferminze waschen, trocknen und die Blätter abzupfen.

2.Zitronensaft, Zitronenabrieb, Zucker, Wasser und die Ingwerwürfel in einen Kochtopf geben und auf dem Herd einmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen bis der Saft eine sirupartige Konsistenz aufweist.

3.Den Topf vom Herd nehmen. Die Zitronenmelisse- und Pfefferminzblätter kleinschneiden und zum Sirup geben. 30 Minuten ziehen lassen. Durch ein Haarsieb filtern und nochmals kurz aufkochen lassen. Kochendheiß in eine Flasche füllen. Ergibt ca. 150 ml.

4.Das Sirup, mit heißem Wasser aufgegossen hilft bei Erkältungen. Ansonsten schmeckt es sehr gut in Sekt, im Sommer als Erfrischung mit Mineralwasser.

5.Den restlichen Zitronenabrieb lasse ich meist einige Stunden in einem Porzellangefäß auf der Heizung antrocknen und gebe ihn dann zu Zucker oder Salz. Wenn man ihn ganz trocknen läßt, kann man ihn auch pur in ein Glas mit Schraubdeckel geben und so aufbewahren. Ich benutze es oft zum Backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ingwer-Zitronen-Sirup“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ingwer-Zitronen-Sirup“