Löwenzahn-Honig

Rezept: Löwenzahn-Honig
Lecker
33
Lecker
01:00
18
9863
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Löwenzahnköpfchen, in Blüte
1 Liter
Wasser
1 Stück
Zitrone, nur abgeriebene Schale
2 EL
Zitronensaft
500 Gramm
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
32,3 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Löwenzahn-Honig

Gewürz Knoblauch-Würz-Öl
Pasta italiana einmal anders

ZUBEREITUNG
Löwenzahn-Honig

1
Löwenzahnköpfchen ausschütteln, gelbe Blätter zupfen, grüne Kelchblätter nicht verwenden weil sie bitter sind. Es bleiben ca. 100 Gramm gelbe Blätter übrig. Diese abspülen und in einen Topf geben.
2
1 Liter Wasser und abgeriebene Zitronenschale beifügen, alles zusammen aufkochen. 7 Minuten kochen lassen. Danach einige Stunden, oder besser über Nacht, stehen lassen. Absieben (ergiebt noch ca. 5 dl Saft), in den Topf zurückgeben.
3
Zitronensaft udn Zucker beigeben, alles aufkochen und unter Rühren zu Sirupdicke einkochen. Saubere, vorgewärmte Gläser randvoll und sofort gut verschliessen. Haltbarkeit: 8-9 Monate. An dunklem, kühlen Ort aufbewahren.

KOMMENTARE
Löwenzahn-Honig

Benutzerbild von Lubbi79
   Lubbi79
Das wird ausprobiert...5* für Dich! LG Nico
Benutzerbild von gotti47
   gotti47
das Rezept ist mir vor Jahren verloren gegangen, 5*
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
WOW..................Und was sagen die Bienen ? Di haben kene Arbeit mehr. 5* für dich und Gruss aus Spanien, Anne-Marie.
Benutzerbild von jens70
   jens70
Lecker so etwas suche ich immer, nehme ich deshalb gerne in mein KB auf und lasse 5***** dafür da. LG
Benutzerbild von sumsebrumse
   sumsebrumse
Hab ihn gerade fertig, sehr lecker. 5* dafür

Um das Rezept "Löwenzahn-Honig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung